Ökumenischer Gesprächskreis

logo

Der Ökumenische Gesprächskreis ist ein offener Kreis von Christinnen und Christen, die Fragen des Glaubens und des Lebens besprechen und ihren Glauben zu leben versuchen. Interessierte sind – auch zu einzelnen Abenden – jederzeit herzlich willkommen!

Der Ökumenische Gesprächskreis trifft sich alle 14 Tage dienstags 19 bis 21 Uhr. In Zukunft finden die Treffen im Gemeindehaus Angerstr. 77 statt.

Derzeit finden wegen der Corona-Pandemie keine Treffen statt!

Wenn wir uns wieder treffen können, erfahren Sie die neuen Termine hier sowie in den Schaukästen. Teilnehmer mit bekannten eMail-Adressen werden zudem über Mail informiert.

Termine Themen
14.01.2020 Pfr. Peter Krogull: „Verbindung von Kirche und Krone – Staatskirche Dänemark“
28.01.2020 Dr. Gabriela Köster, Ev. Stadtakademie: „Maria – Frau aus Nazareth oder Himmelskönigin?“
11.02.2020Pfr. Dr. Martin Fricke: „Leo Baeck – eine der führenden Gestalten des deutschen Judentums in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts“
25.02.2020 Pfr. i.R. Hans-Werner Völker: „Was bedeuten Zahlen in den Religionen und in der Philosophie?“
10.03.2020Benedikt Görts (KJCHIT) und Andrew Schäfer (Ekir): „Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage (Mormonen) – Wer ist diese Kirche neben anderen Kirchen?“
24.03.2020„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ – Ein gemeinsamer Rückblick auf ca. 50 Jahre Gespräche und Bibelarbeiten des Ökumenischen Gesprächskreises im Gemeindezentrum Südallee

Ansprechpartner/Vorbereitungsteam:

Margarete Preis, Tel. 718 54 70 / mapreis@web.de

Gisa u. Jochen Arnold, Tel. 71 74 68; Hans Thul, Tel. 71 21 34

Beiträge