Gemeindekinder 01.05.2021

Gemeinsam treffen – leider weiter Fehlanzeige. Alleine zu Hause hocken – genauso daneben.

Also raus mit Euch! Wir haben uns wieder etwas ausgedacht, wo wir sicher – also ohne uns zu nahe und mit zu vielen zusammen zu kommen – aber doch irgendwie gemeinsam etwas machen können.

Hole Dir (wenn du Lust hast zusammen mit Deinen Geschwistern oder Eltern) am Samstag, den 01.05.2021 zwischen 15 und 17 Uhr am Gemeindehaus Angerstraße 77 eine Karte ab und suche mit ihrer Hilfe an 5 Stationen (im näheren Umkreis vom Gemeindehaus) verschiedene Perlen. Sie erzählen Dir etwas über die Perlen des Glaubens, aus denen du Dir zum Schluss ein Armband machen kannst. Die Stationen hängen bis 18 Uhr, dann solltest du am Zielpunkt angekommen sein.

Wetterfeste Kleidung nicht vergessen!

In vielen Religionen gibt es Gebetsbänder oder Ketten. Bei den katholischen Christen ist der Rosenkranz bekannt. Die Ketten oder Perlen helfen vielen Menschen beim Beten oder sich daran zu erinnern, dass Gott immer da ist, uns begleitet – und das in ganz vielen Situationen und Gefühlen, wie z.B. die, die Ihr während der Schnitzeljagd kennenlernen werdet. Die Idee zu den Perlen des Glaubens hatte ein schwedischer Bischof, Martin Lönnebo 1995.