Gemeinsames häusliches Gebet

Liebe Urdenbacher Gemeinde
aufgrund der Corona Pandemie bleiben unsere Kirchen derzeit geschlossen und stehen als Ort des Gebetes nicht mehr zur Verfügung.
Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht zusammen beten können.
In immer mehr Gemeinden in ganz Deutschland wird zum gemeinsamen Gebet zuhause eingeladen.

Auch wir in Urdenbach beteiligen uns daran.

Ab dem 19.3.2020 werden wir täglich wir um 19.30h die Glocken der Dorfkirche für ein paar Minuten läuten lassen.
Stellen Sie dann einfach eine Kerze sichtbar in Ihr Fenster und sprechen Sie den Text des Gebetes (alleine oder mit Ihren Lieben zusammen) mit:
Schon sind wir miteinander im Gebet verbunden.
ACHTUNG: Der Text wurde aktualisiert!

Den Text zum gemeinsamen Gebet finden Sie HIER.

Nichts ist in düsteren Zeiten so gesund, wie ein herzliches Lachen – für den Körper und für die Seele.
Darum werde ich mich bemühen, hier immer wieder auch Skurrilitäten oder heitere Ideen aus der bunten weiten Welt des WWW zu veröffentlichen oder zu verlinken.
Ich beginne mit einem Bild, das ich in der facebookgruppe „Holy Pandemic!“ gefunden habe: Das „ICorona“, die online Version des Virus…bisher leider nur für Apple Geräte verfügbar… .

Bleiben Sie gesund und behütet!

Herzlich
Ihr
Pfarrer Matthias Köhler