Mittendrin – Seniorengerechtes Quartier Urdenbach

Unter reger Beteiligung von Politik, Öffentlichkeit und Nachbarschaft wurde am 15.10.2020 der neue Stützpunkt der Diakonie in Urdenbach eröffnet.

In Urdenbach gibt es, verglichen mit dem übrigen Stadtgebiet, überdurchschnittlich viele „ältere Erwachsene“. Die Menschen leben gern im „Dorf mit Herz“ und wollen auch im Alter gerne hier wohnen bleiben. Um die sozialen Verknüpfungen zu stärken und das Zusammenleben der Generationen im Stadtteil zu fördern, gibt es jetzt das Projekt „Seniorengerechtes Quartier Urdenbach“. Das Seniorenreferat des Amtes für soziale Sicherung und Integration der Stadt Düsseldorf finanziert das Projekt und hat die Diakonie Düsseldorf mit der Umsetzung beauftragt.

Vorerst ist das Projekt im ehemaligen Jugendhaus des evangelischen Gemeindezentrums an der Südallee 98 untergebracht. Von hier aus wirken die Mitarbeiter in den Stadtteil hinein. Sie fördern und unterstützen ehrenamtliches Engagement. Sie verstehen sich als Katalysator und Multiplikator für die Bedürfnisse, die im Stadtteil vorhanden sind.

Deshalb: Haben Sie Wünsche, Ideen, Anregungen? Hier finden Sie ein offenes Ohr und tatkräftige Unterstützung!

Diakonie Düsseldorf
Seniorengerechtes Quartier Urdenbach

Südallee 98
40593 Düsseldorf

Ansprechpartner:

Petra Buchta-Meuser
mobil: 0173 27 54 033
petra.buchta-meuser@diakonie-duesseldorf.de

Heinz Frantzmann
mobil: 0174 32 26 834
heinz.frantzmann@diakonie-duesseldorf.de