Neues von unseren Glocken

Der Verkauf der Glocken der Heilig-Geist-Kirche an die evang.-luth. Gustav-Adolf-Kirchengemeinde in München ist vertraglich besiegelt. Damit werden die Glocken zukünftig weiß-blaue Luft schnuppern.

Bevor sie aber an ihren neuen Wirkungsort kommen, sind sie in der Zeit vom 23.04. – 24.05. Teil des Previews zur Erweiterung des Kunsthauses Zürich: Hier gestaltet der Künstler und Choreograf William Forsythe eine interaktive choreografische Begegnung der Besucherinnen und Besucher mit der Architektur des von David Chipperfield entworfenen Museumsbaus. Titel der Einladung zu dieser spannenden Erfahrung: The Sense of Things.

Wer schon mal einen Eindruck von der Installation im neuen Museums-Gebäude gewinnen will, findet hier erste Fotos. Karten und Besuchszeiten sind ab sofort über das Internet zu buchen.