Silvester 2020

Das Jahr 2020 war anders, als wir es erahnt oder erhofft hätten. Aber so wie es „trotzdem“ Weihnachten wurde, wird nun auch ein „Neues Jahr“ beginnen. Die Glocken unserer Kirche werden um Mitternacht läuten, voller Hoffnung! Bleiben Sie zuversichtlich – unsere Zeit steht in Gottes Händen!

JAHRESSEGEN
Von Hanns Dieter Hüsch

Wir danken Gott dem Allmächtigen
Dass er uns auch in diesem Jahr
Nicht vergessen noch verlassen hat
Dass er nicht von unserer Seite gewichen ist
Um Freude und Trauer
Mit uns zu leben und zu teilen –
Und er gab uns aus Liebe aufs Neue seinen Sohn
Um uns zu befreien und zu erlösen
Zu befreien von allen irdischen Zwängen
Allen historischen Sprüchen und Widersprüchen
Allen gesellschaftlichen Maß-Stäben
Wenn sie zu Gitterstäben werden –
Zu erlösen von aller Hinfälligkeit allem Elend
Aller Erschöpfung
Von unserem vergänglichen Leib inmitten von
Aller Endlichkeit

Gott löst das Geheimnis der Liebe durch Jesus Christus
Und wir sehen von neuem ganz hell und klar
Das Licht das über alles Eismeeren aufgegangen ist
Dass alle Wüsten und Urwälder ruhig bleiben
Und dass alle Welt sich im Geiste aufmacht nach Bethlehem
Das Licht der plötzlichen Erkenntnis
Der Nächsten- und der Feindesliebe
Über alle törichten selbstzerstörerischen Argumente hinweg
Das Licht des Friedens möge wie eine
Fackel plötzlich in uns brennen
Das Licht des endlosen Friedens suchen
Die Liebe
Das Licht des Leidens
Das Licht der plötzlichen Erkenntnis so nenne ich es
Dass kein Mensch ohne die anderen Menschen existieren kann
Dass wir nur überleben wenn wir miteinander
Und füreinander leben
Dass wir abgeben was uns nicht gehört
Dass wir das aufgeben was die Reichen reicher
Und die Armen ärmer macht
Dass unsere Vorsitzenden Präsidenten und Kanzler
Das bekannt machen und verbreiten
Und unsere Kirchen dies
Öfter bekräftigen und dass ganz klar wird
Dass wir Jesus Christus folgen
Gegen die Geschichte für das Erbarmen gegen alle Not
Für die Liebe
Die Liebe die sich nicht verbittern lässt und
Nichts Böses addiert
Die hoffet und duldet und liebet

Möge Gott unser Herr uns als Mitstreiter aufnehmen
Die daran arbeiten wollen dass Jesus Christus nicht umsonst
Geboren wurde gestern heute und morgen
Und dass Jesus die Freude ist
Und die Fröhlichkeit und der Friede in Ewigkeit!

aus: Michael Blum und Hanns Dieter Hüsch,
Das kleine Buch zum Segen, tvd Verlag, Düsseldorf 1998

Kommen Sie gut und gesegnet
in das Neue Jahr 2021!