Synoden – Ticker

Foto U. Erker-Sonnabend

Am 14. August 2020 fand die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf statt – erstmals im virtuellen Raum als Zoom-Konferenz. Über 140 stimmberechtigte Mitglieder sowie einige Gäste waren der Einladung des Superintendenten gefolgt. Es ging im Wesentlichen um anstehende Wahlen zur Entsendung der Landessynodalen.

Christiane Köckler-Beuser wurde von der Synode mit großer Mehrheit für weitere vier Jahre in die Landessynode gewählt. Der Kirchenkreis wird in der Landessynode durch den Superintendenten, zwei weitere gewählte theologische und drei nichttheologische Mitglieder vertreten.

Frau Köckler-Beuser leitet in der EKIR den Ständigen Ausschuss für Kirchenordnung und Rechtsfragen und vertritt die Landeskirche auch in der EKD-Synode.

Weiter bestätigte die Synode den Fachausschuss Finanzen, in dem unsere Gemeinde durch Gabriele Kawasch (Finanzkirchmeisterin) und Brigitte Vinke (stellvertr. Presbyteriumsvorsitzende) vertreten ist.

Wir wünschen den neu Gewählten Kraft und Erfolg bei der Ausübung ihrer Ämter.

Einen ausführlichen Artikel mit allen Wahlergebnissen finden Sie hier.