Ökumenischer Kinderbibeltag

Am 19.09.2020 gingen 56 Kinder bei herrlichem Sonnenschein mit Moses auf eine spannende Wanderung durch den Schlosspark.

Wie im Moment bei so vielen Veranstaltungen brachte Corona uns dazu umzudenken: nicht zwei Tage, nicht im großen Gemeindehaus in geschlossenen Räumen, mit etwas weniger Teilnehmern aber mit genau so viel Spaß und Elan waren Kinder aus der Katholischen Kirchengemeinde Benrath-Urdenbach und der Evangelischen Gemeinde Urdenbach am Samstag Nachmittag unterwegs.

Start war am Gemeindehaus Angerstraße. In Kleingruppen fanden sich die Kinder zusammen und wurden auf der großen Wiese begrüßt. Die ersten Lieder schalten über die Kleingartenanlage und dann ein Pfiff aus der Trillerpfeife: aus bereitliegenden Gegenständen mussten die Gruppen ganz schnell ihr Reisegepäck auswählen. Welche Gegenstände würden ihnen bei den bevorstehenden Aufgaben am besten nützen? Toilettenpapier, Luftpolsterfolie, Flaschenöffner oder ein Pömpel? Auch Mose mit dem Volk Israel hatte sicherlich nicht viel Zeit, in Ruhe zu packen und sich für die lange Reise vorzubereiten. Ihre Reise dauerte 40 Jahre durch die Wüste, immer wieder wurden sie vor schwierige Aufgaben gestellt und meisterten gefährliche Situationen.

Die Reise der Kinder währte nur einen Nachmittag, war aber auch gespickt mit schwierigen Herausforderungen: an 11 Posten galt es, Lösungen für die gestellten Aufgaben zu finden. An der Oase gab es etwas zu trinken. Wenn aber kein Flaschenöffner im Gepäck war, musste nach alternativen Lösungen gesucht werden, die Kronkorken von den Flaschen zu bekommen. Wasser musste von einer Quelle zu den Wasserbehältern transportiert werden. War der Schwamm im Gepäck, so waren die Vorräte schnell gefüllt, sonst mussten Hände, die Innenseite des Pömpels, die Folie o.ä. herhalten. Viele kreative Lösungen fanden die Gruppen an bei Aufgaben wie Nägel eingeschlagen Geheimschriften entziffern, Blumen einpflanzen, Kartoffeln schälen, Kerzen anzünden,…

Den Abschluss bildete ein ökumenischer Gottesdienst auf der Gemeindewiese. Ein erfüllter Tag ging zu Ende in der Gewissheit, dass es auch im nächsten Jahr wieder Kinderbibeltage geben soll!